Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Besuch in der Stadtbücherei Ramstein-Miesenbach

Besuch in der Stadtbücherei Ramstein-Miesenbach (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Besuch in der Stadtbücherei Ramstein-Miesenbach

 

Am Mittwoch, dem 10. Juli 2024, unternahm die Klasse 5c der Schule unter der Leitung von Frau Schley und Frau Hüther einen besonderen Ausflug zur Stadtbücherei Ramstein-Miesenbach. Der Besuch fand im Rahmen der Lektüre eines Jugendromans statt und diente gleichzeitig als Vorbereitung für das Projekt „Lesen“ und den Vorlesewettbewerb in Klasse 6.

Der Tag begann um 9:00 Uhr und war mit vielfältigen Aktivitäten rund um das Thema „Piraten“ gestaltet. Die Schüler wurden in fünf Gruppen aufgeteilt und jedes Team erhielt ein Tablet, um die verschiedenen Aufgaben zu bewältigen. Eine spannende Bücherei-Rallye führte die Kinder durch verschiedene Stationen, bei denen sie Umschläge finden und Fragen mithilfe von Sachbüchern beantworten mussten. Diese Aufgaben förderten nicht nur ihre Lesekompetenz, sondern auch ihre Fähigkeit zur Informationsrecherche.

Eine der praktischen Aktivitäten des Tages beinhaltete das Lernen von Knoten, was den Schülern nicht nur handwerkliche Fähigkeiten, sondern auch Geduld und Geschicklichkeit abverlangte. Darüber hinaus hatten die Kinder großen Spaß beim Basteln von Papierschiffen, was ihre Kreativität förderte.

Ein besonderes Highlight war das gemeinsame Erspielen einer Schatzkarte. Schritt für Schritt setzten die Gruppen ihre Hinweise zusammen, um am Ende eine Schatzkiste voll mit Süßigkeiten zu finden. Diese Belohnung sorgte für leuchtende Augen und viel Freude unter den Kindern.

Zum Abschluss des ereignisreichen Vormittags erhielt jedes Kind eine Urkunde als Anerkennung für seine Teilnahme und sein Engagement bei der Bücherei-Rallye. Um 11:30 Uhr endete der Ausflug und die Schüler kehrten voller neuer Eindrücke und Erlebnisse zurück zur Schule.

Der Besuch in der Stadtbücherei Ramstein-Miesenbach war ein voller Erfolg und bot den Kindern nicht nur einen aufregenden und lehrreichen Vormittag, sondern weckte auch die Freude am Lesen und die Neugier auf kommende Projekte im neuen Schuljahr.

 

 6  5  4  3  2  1