Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

50 Jahre Realschule plus am Reichswald: Ein wirklich gelungenes Schulfest

50 Jahre Realschule plus am Reichswald: Ein wirklich gelungenes Schulfest (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: 50 Jahre Realschule plus am Reichswald: Ein wirklich gelungenes Schulfest

 

Am vergangenen Freitag feierte die Realschule plus am Reichswald ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Schulfest, das auf eine lange und bewegte Geschichte der Schule zurückblickt. 1974 wurde das Gebäude ursprünglich als Reichswaldhauptschule eingeweiht. Später startete Modellversuch als Duale Oberschule und schließlich entwickelte sich die Schule zur heutigen kooperativen Realschule plus.

Das Fest wurde feierlich durch den Bürgermeister Ralf Hechler und die Schulleiterin Isabelle Chatfield eröffnet. Auch stellte die Schulsozialarbeiterin Carla Schnellting ihr soziales Projekt vor, das auf großes Interesse stieß.

Das Fest war außerordentlich gut besucht, und zahlreiche Stände und Aktionen trugen zur ausgelassenen Stimmung bei. Besonders beliebt waren die Crêpes und Waffeln, die deftigen Speisen von Jugend pro und  Rolling Snack, der Eiswagen, sowie der Kaffee- und Kuchenstand, an dem gespendete Kuchen angeboten wurden. Die vielfältige Auswahl ließ keine kulinarischen Wünsche offen und sorgte dafür, dass jeder Besucher auf seine Kosten kam.

Für die Unterhaltung war ebenfalls bestens gesorgt. So konnten sich die Gäste am Bullriding ausprobieren oder auf der Hüpfburg von Kim Herzog austoben. Das Jugendrotkreuz war mit einem eigenen Stand vertreten und informierte über seine Arbeit. Ein besonderes Highlight war der Besuch unserer amerikanischer Freunde, die mit einem Polizeiauto und einem Feuerwehrfahrzeug für Aufsehen sorgten. Auch die Pfadfinder präsentierten sich und luden zum Mitmachen ein. Für die Denksportler gab es einen Schachstand, der viele Interessierte anzog.

Musikalisch wurde das Fest von der tollen Band „The Twins XL“ begleitet, bei der auch Nino Krebs, ein Kollege, mitspielte. Ein weiteres musikalisches Highlight war der Auftritt des Schulchors! 5. Klässlerinnen begeisterten die Zuschauer mit einem fröhlichen Tanzauftritt.

Neben den aktuellen Schülern und ihren Familien waren auch viele Ehemalige gekommen, um das Jubiläum gemeinsam zu feiern. Besonders erfreulich war der Besuch der neuen 5. Klässler, die einen ersten Einblick in ihre zukünftige Schule gewinnen konnten.

Insgesamt war es ein rundum gelungenes Fest, das nicht nur die lange Geschichte der Realschule plus am Reichswald würdigte, sondern auch die starke Gemeinschaft der Schule zeigte. Ein großer Dank gilt allen Helfern, die durch ihren Einsatz dieses besondere Ereignis ermöglicht haben.

Auf die nächsten 50 Jahre!


 9  10  11  12  12    Rudi vom Reichswald  7  3  4  2