+++  Unsere SV im Schuljahr 2019/2020  +++     
     +++  Aufruf der Internetreporter zur Hol- und Bringzone  +++     
     +++  Tiergestützte Pädagogik  +++     
     +++  Besuch der Ausbildungsbörse in Kaiserslautern  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Projekt Get2gether der 7. Klassen

In der ersten Schulwoche nach den Sommerferien fand, wie bereits seit mehreren Jahren, für die 7. Klassen das Projekt "Get2gether" mit Silke Gorges-Westrich statt. Da an der Realschule plus die Klassen nach der Orientierungsstufe neu zusammengesetzt werden, ist dieses Projekt für die 7. Klassen bewusst am Anfang des neuen Schuljahres gelegt, denn es soll die Förderung der Klassengemeinschaft unterstützen. Zusammen mit ihren Klassenlehrern lernten sich die 7. Klassen durch verschiedene Spiele und Aktionen besser kennen und stärkten ihr Gemeinschaftsgefühl. Immer wieder stellten die Schüler fest, dass bestimmte Aktionen nur im Team durchführbar waren und erst durch genaue Absprachen funktionierten, wie z.B. das Spiel "Seillaufen". Nach jedem Spiel trafen sich die Schüler im Sitzkreis und besprachen ihre  Verhaltensweisen und erhielten wertvolle Anregungen und Tipps von Frau Gorges-Westrich. Dass dieses Projekt die Schüler ansprach, konnte man leicht erkennen, denn bei allen Aktionen waren sie voll bei der Sache und setzten auch vorher besprochene Erkenntnisse direkt um. 

Im unten aufgeführten Video sieht man einerseits wie die Schüler zusammen ein Band in der richtigen Stellung halten müssen, obwohl einige Gruppenmitglieder ihre Plätze wechseln. Dies ging nur mit genauer Absprache. Auch der Bau einer Kugelbahn, die eine Kugel von A nach B bringen sollte, funktionierte nur in Teamwork und genauen Absprachen.

Nach den Ferien wird der 2. Teil des Projektes an der Realschule plus durchgeführt.

 

 

 

Im Link zum angefügten Fotoalbum sieht man die Schüler in voller Aktion.

/fotos/2/99655/sonstige/get2gether-klasse-7d-september-2016/

 

 

Essensplan

Intranet

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14.10.2019 bis 25.10.2019
 
01.11.2019
 
08.11.2019 - 11:25 Uhr
 
Rheinland-Pfalz vernetzt Diese Webseite wird gefördert durch die Initiative „Rheinland-Pfalz vernetzt“