Betriebsbesichtigung bei Opel September 2017

17.10.2017

Betriebsbesichtigung bei Opel Kaiserslautern

 

 

 

Hallo – liebe zukünftigen Azubis

 

 

Im September 2017 machten sich 18 SchülerInnen der 9ten und 10ten Klassenstufe mit dem Jobfux Thorsten Ellmer und dem FSJ-ler Sebastian auf nach Kaiserslautern, zu dem Unternehmen der Automobilindustrie und einem der größten Ausbildungsbetriebe der Region zu – Opel – in Kaiserslautern.. Mit dem Bus brauchten wir eine halbe Stunde – zu einem Betrieb mit 34 eigenen neuen Auszubildenden und 29 Azubis kooperierender Fremdfirmen in der Opelausbildungswerkstatt und über 2000 Mitarbeitern mit großer Zukunftsperspektive.

15 der neuen Lehrlinge starten eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, sechs erlernen den Beruf des Mechatronikers, drei den des Industriemechanikers. Sieben Azubis beginnen eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker und zwei wollen Zerspanungsmechaniker werden. Hinzu kommt eine Industriekauffrau.

Die interessierten Schüler hatten die Möglichkeit, die hochmoderne Ausbildungswerkstat zu besichtigen und mit Azubis ins Gespräch zu kommen. Nach einer kurzweiligen Präsentation zu Opel im Allgemeinen durch den Ausbildungsleiter und dem anschließenden Workshop, der Grundlagen zu Berufen der Metall- und Elektroindustriebranche beinhaltete, konnten die Schüler genauere Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsjahre eines Mechatronikers und des Elektronikers für Betriebstechnik erhalten. Nach dem Rundgang und den fachkundigen Erläuterungen mehrerer Azubis und personalverantwortlichen Mitarbeitern, machten wir uns gut informiert zurück nach Ramstein.

In den aktuellen Abgängerklassen sind 5 Schüler sehr an einer Ausbildung bei Opel interessiert und haben sich bereits beworben oder waren bereits bei einem Einstellungstest. Die Chancen sind momentan besser denn je, in der Industrie oder im Handwerk seine berufliche Zukunft zu finden.

Bewirb dich jetzt!

 

Bei Fragen kontaktiere einfach den Jobfux Thorsten Ellmer und optimiere deine Bewerbungsunterlagen.

 

Kontaktdaten

Schule:        06371 / 9630 25

Jugendbüro: 06371 / 466742

Mobil:         0171 / 6200995

e-mail: thorsten.ellmer@jugendbuero-ramstein.de

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Betriebsbesichtigung bei Opel September 2017