Rheinland-Pfalz-Tag Juni 2015

Kurzer Rückblick

 

Nun ist das Landesfest bereits wieder ein paar Wochen vorbei und wir können auf eine erfolgreiche Teilnahme der Realschule plus blicken. Es war ein gelungenes Fest, welches über 200 000 Menschen in die Stadt Ramstein gebracht hat. Und unsere Schule war mittendrin.

In den Tagen vor dem Fest veränderte sich so einiges um die Schule herum. Auf dem Sportgelände wurde u.a. ein Riesenrad aufgebaut.

In der schuleigenen Turnhalle begann RPR1 für die After Show Party aufzubauen.

In der Schule selbst war die Bundeswehr für ein paar Tage einquartiert.

Der Blick vom Riesenrad auf unsere Schule. Eine einzigartige Gelegenheit die Schule einmal von oben zu sehen.

Schule

Der Sportplatz an der Schule, auf dem wir sonst u.a. die Bundesjugendspiele austragen, der aber am Rheinland-Pfalz-Tag die Sport- und Spielstätte war und auf dem sich die Bundeswehr und die AirForce präsentierten.

Im Musiksaal bereiteten sich Schüler und Lehrer auf ihren Auftritt auf der Landesbühne vor. Dafür wurde extra das Lied "Griechischer Wein" in "Ramsteiner sein" umgedichtet.

1

2

Hier eine kleine Kostprobe:

Der Auftritt unserer Schule auf der Landesbühne schien einigen gut gefallen zu haben, denn er wurde auch lobend in der Rheinpfalz erwähnt.


Infostellwände zum Rheinland-Pfalz-Tag erstellt von der

                                      Klasse 9d

Während sich einige ihrer Mitschüler auf einer Studienfahrt in England aufhielten, nutzten die restlichen Schüler der 9d mit ihrer Klassenlehrerin Frau Pfannenstiel die Zeit, sich ausführlich mit dem Rheinland-Pfalz-Tag zu beschäftigen, der in einigen Wochen direkt vor der schulischen "Haustür" stattfinden wird. In diesem Zusammenhang erstellten sie zwei Pinnwände mit allgemeinen Informationen über den RLP-Tag, damit sich alle Schüler der Realschule plus informieren können.

Im Unterrichtsgespräch fiel auf, dass die Schüler eigentlich kaum etwas über den Zweck, die Bedeutung und die Geschichte des RLP Tages wussten. Anhand von Informationen aus dem Internet und der Programmbroschüre des RLP Tages entstanden so verschiedene Plakate.

Info RLP Tag

Info1

Die Pinnwände sind im 1. Stock neben dem Sekretariat zu finden.


SCHILDERTRÄGER FÜR DEN RLP-TAG GESUCHT!

An alle Schüler der Realschule plus!

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, findet vom 26.6. bis 28.06.2015 der Rheinland-Pfalz-Tag in Ramstein-Miesenbach statt. Für den Festumzug sucht die Stadt Ramstein-Miesenbach Jugendliche (Mindestalter 12 Jahre), die die Schilder der Städte und Landkreise tragen.

schild

Der Festumzug findet am Sonntag, dem 28.06.2015, von 13.00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr statt. Neben einem kostenlosen einheitlichen T-Shirt, erhaltet ihr eine kleine Aufwandsentschädigung. Der Umzug wird live im Fernsehen übertragen.

Die Teilnahme als „Schilderträger“ wird im Jahreszeugnis vermerkt und fließt auch in die Verbalbeurteilung ein.

Für euch ist dies eine wunderbare Gelegenheit aktiv am Rheinland-Pfalz-Tag teilzunehmen.

Aus diesem Grund würden wir uns sehr freuen, wenn sich viele von euch bereit erklären würden als Schilderträger teilzunehmen.

Lediglich um den Transport müssen sich eure Eltern kümmern.

 

Weitere Informationen erhaltet Ihr bei Frau Weber im Sekretariat, dort könnt ihr euch auch anmelden.


Video 800 Jahre Ramstein mit Schülern der Realschule Plus

08.05.2015

In diesem Jahr wird die Stadt Ramstein 800 Jahre alt. Das Jügendbüro Ramstein hat deshalb ein Video über die Stadt gedreht, in dem Bürger und Bürgerinnen aus vielen Nationen der Stadt gratulieren. 

Auch Schüler der Realschule plus gratulieren in ihrer Muttersprache und laden alle ein im Juni zum Rheinland-Pfalz-Tag in die Stadt zu kommen.

Ein gelungenes Video, welches deutlich macht, dass in Ramstein und natürlich   auch an unserer Schule viele Nationen friedlich   zusammen leben und lernen.