Berufsorientierung

Die Berufsorientierung der Jugendlichen hat in der Realschule plus Ramstein-Miesenbach einen hohen Stellenwert. Schon seit Jahren werden Inhalte stetig erweitert, hinterfragt und den neuen Gegebenheiten angepasst.


Hierbei sind, neben den Lehrkräften, die Mitarbeiter des Jugendbüros, der Job-Fux, die Handwerkskammer der Pfalz, die Agentur für Arbeit  und viele Betriebe der Umgebung mit im Boot.


Alle Beteiligte kooperieren eng miteinander, um den Schülern beim Bewerbungstraining, bei der Berufsorientierung oder auch einfach beim Einüben von guten Umgangsformen zu helfen.

 

Bezogen auf die einzelnen Klassenstufen heißt das:

 

Klasse 7

 

- Einführung des Berufswahlordners 

 

Klasse 8

 

Profilstufe I (Berufsreife):

 

- Agentur für Arbeit (Berufswahltests)

- Start up - Berufliche Zukunft (Jobfux)

- Betriebsbesichtigung (entweder Kleingruppe interessenorientiert oder Großgruppe)

- 14-tägiges Orientierungspraktikum nach den Osterferien

- RefKoMo - Reflexion des Orientierungspraktikums  (Schulsozialarbeiter und 

   Jobfux)

- Beratungsgespräche mit der Agentur für Arbeit (Berufsberatung)

 

 

Profil II (Qualifizierter Sekundarabschluss I )

 

 

14-tägiges Praktikum bei der Handwerkskammer (Einblicke in 4 Berufsfelder)

   bzw. ein 14-tägiges Betriebspraktikum

- Betriebsbesichtigung (entweder Kleingruppe interessenorientiert oder Großgruppe)

 

 

 

Klasse 9

 

Profilstufe I (Berufsreife)

 

Praxistag (Beginn mit einwöchigem Praktikum im Betrieb, anschließend immer

   donnerstags)

- Betriebsbesichtigung (entweder in Kleingruppen interessenorientiert oder Großgruppe)

- Pimp your Future (Medien und Bildung) am Schuljahresanfang

- Your cool control (Begleitende Maßnahme im Praxistag)

- Bewerbungsmappencheck

- Ausbildungsmesse (Räumlichkeiten des 1. FCK in Kaiserslautern)

 

Profilstufe II ( Qualifizierter Sekundarabschluss I)

 

- Beratungsgespräche mit der Agentur für Arbeit   (Berufsberatung)

- 14- tägiges BEtriebspraktikum nach den Herbstferien

- Bewerbungsmappencheck

- Betriebsbesichtigungen (entweder Kleingruppen interessenorientiert oder Großgruppe)

- Besuch der Vocatium - Ausbildungsmesse in Kaiserslautern

- Pimp your future (Medien und Bildung)

 

KoA (Keiner ohne Abschluss, führt zur Berufsreife)

 

- Jobtime (Betriebspraktikum 2 Tage in der Woche)

- Your cool Control (Begleitende Maßnahmen zu Jobtime)

- Ausbildungsmesse 

 

 

Klasse 10

 

- Ausbildungsmesse (Räumlichkeiten des 1. FCK in Kaiserslautern)

- Bewerbungsmappencheck

 

 

 

 

Europäischer Sozialfonds EU Rheinland Pfalz